Home » Klettern » Alpinklettern » Wilder Kaiser » »

Kletterrouten Wilder Kaiser » Hintere Goinger Halt » Mariandlwand

Bombenweda

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
8+ E2
KletterzeitKletterlänge
3140 m
WandhöheExposition
130 mO
Beliebtheit
Wilder Kaiser Kletterführer
Wandbild mit der Route Bombenweda.

Wandbild mit der Route Bombenweda.

Routencharakter

Beeindruckende, anspruchsvolle Kletterei an fast durchgehend bestem Kaiserfels. Die spektakuläre Linie zieht mitten durch den kompaktesten Teil der Wand und bietet steile Platten-, noch steilere Wand-, Riss-und Verschneidungskletterrei.

Schwierigkeit

8+ und 8 (je eine Seillänge), überwiegend 6 und 7.

Absicherung

Gut mit Bohrhaken abgesichert, teils etwas weitere Abstände.

Empfohlene Ausrüstung

11 Express, 50 m Doppelseil

Erstbegeher

Mathias Spintzyk, Klaus Zehetner und Stefan Rose konnten im Herbst 2019 und Sommer 2020 das Land von unten erobern - ohne vorheriges erkunden von oben. Alle Sicherungen wurden rein aus der Kletterstellung oder dem Cliff angebracht. Erste Rotpunktbegehung durch Stefan Rose am 26.07.2020

Ortovox

Zustieg

Von der Griesener Alm auf dem Weg in Richtung Fritz-Pflaum-Hütte durchs Griesener Kar bis in eine Höhe von ca. 1450 m - dort wo das Kar flacher wird. Weglos nach rechts über Geröll zu der markanten, senkrechten, oben überhängenden "Mariandlwand".

Einstieg

Im zentralen Teil etwa in Falllinie eines dunklen, oft nassen überhängenden Wandbereichs. Einstieg bei einer Metallplakette mit Routennamen.

Abstieg

Die Route ist zum Abseilen eingerichtet. Beim Abseilen wird einem die Steilheit der Mauer erst noch mal so richtig bewusst!

Übernachtung oder Einkehr

Fritz-Pflaum-Hütte

Informationsquelle

Stefan Rose

Topo

Topo der Kletterroute "Bombenweda" an der Sockelwand der Hinteren Goinger Halt Ostwand

Topo der Kletterroute "Bombenweda" an der Sockelwand der Hinteren Goinger Halt Ostwand

Fotos aus der Route

Foto aus der Kletterroute Bombenweda im Wilden KaiserFoto aus der Kletterroute Bombenweda im Wilden KaiserFoto aus der Kletterroute Bombenweda im Wilden Kaiser

Fotos aus der Kletterroute Bombenweda im Wilden Kaiser (Fotos: Stefan Rose)


© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung