Home » Klettern » Alpinklettern » Wilder Kaiser

Wilder Kaiser > Mitterkaiser-Hauptgipfel > Ostwand

Ein Platz im Herzen

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
5+ E4
KletterzeitKletterlänge
4 - 5 h600 m
WandhöheExposition
500 mO
Beliebtheit
Wilder Kaiser Kletterführer

Routencharakter

Alpiner Wanddurchstieg in anspruchsvollem Gelände. Dürfte nicht einfach zu finden sein beziehungsweise meistens mehrere ähnlich schwierige Möglichkeiten bieten.

Schwierigkeit

5+ (E4)

Absicherung

Kaum Haken vorhanden (siehe Topo)

Empfohlene Ausrüstung

Stopper, Friends

Erstbegeher

Oliver Guenay, T. Hahne 1985

Zustieg

Auf dem Weg durchs Kleine Griesener Kar ungefähr bis in Höhe des Wandfußes des rechten Teil der Haupt-Gipfel-Ostwand.

Einstieg

Ein kleiner Gamswechsel führt duch die Latschen nach rechts an die Wand. Man erreicht eine breite Schotterrinne am Wandfuß. In Falllinie einer kleinen Geröllterrasse links einer senkrechten Rinne steigt man über Platten ein.

Abstieg

Am Normalweg nach Süden zur Fritz-Pflaum-Hütte (30 Min.) und entlang des Wanderwegs zurück zum Einstieg (weitere 30 Min.).

Übernachtung oder Einkehr

Fritz-Pflaum-Hütte (Selbstversorger), Fischbachalm.

Topo

Topo der Kletterroute Ein Platz im Herzen am Mitterkaiser im Wilden Kaiser

Topo von "Ein Platz im Herzen" am Mitterkaiser


© Markus Stadler 1999 - 2018 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Seite als PDF
Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung