Home » Skitouren » Tourenplanung & Infos » Schneeverhältnisse

Skitour Gamskopf, Alpbachtal

8. 01. 2022 | Tourenverhältnisse Kitzbüheler Alpen
von Markus Stadler

Schöner Pulverschnee in den Kitzbüheler Alpen

Tourenbeschreibung: Gamskopft aus dem Alpbachtal.

Vom Parkplatz im Greiter Graben weg ausreichende Unterlage. Unten etwa 10 cm Pulverschneeauflage, nach oben hin konstant zunehmend. Oberhalb 1700 m etwa 20-30 cm Pulver. Weitgehend perfekte Bedingungen, nur wenig verschneite Steine. Im Nordhang unter dem Tristkopf liegt ein gefrorener Lawinenkegel, daher besser über die Osthänge abfahren. Schon relativ stark zerfahren, aber trotzdem noch lohnend. Heute recht wechselhaftes Wetter, teils kurze aber kräftige Schneeschauer - zwischendurch aber auch immer wieder Sonne.

Start am Parkplatz Greiter Graben

Start am Parkplatz Greiter Graben

Ausreichend Schnee an der Greitalm

Ausreichend Schnee an der Greitalm

Zwischendurch kommt sogar die Sonne hervor

Zwischendurch kommt sogar die Sonne hervor

Aufstieg über die weitläufigen Osthänge

Aufstieg über die weitläufigen Osthänge

Dann ziehts zu und beginnt zu schneien

Dann ziehts zu und beginnt zu schneien

Schlechte Sicht beim Aufstieg zum Grat

Schlechte Sicht beim Aufstieg zum Grat

Die letzten Meter zum Skidepot

Die letzten Meter zum Skidepot

Wolkenlücke am Gipfelgrat

Wolkenlücke am Gipfelgrat

Der steile, bucklige Gipfelhang ist nicht ganz easy zum Abfahren

Der steile, bucklige Gipfelhang ist nicht ganz easy zum Abfahren

Danach dafür reiner Genuss bei 20-30 cm Pulverschnee

Danach dafür reiner Genuss bei 20-30 cm Pulverschnee

Beste Abfahrtsbedingungen

Beste Abfahrtsbedingungen

© Markus Stadler 1999 - 2021 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung