Home » Klettern » Alpinklettern » Wilder Kaiser » »

Kletterrouten Wilder Kaiser » Leuchsturm » Nordwand

Blitzableiterführe

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
6 E4
KletterzeitKletterlänge
2-3 h180 m
WandhöheExposition
150 mN
Beliebtheit
Wilder Kaiser Kletterführer
Die Nordwände des Kopftörlgrates mit der Blitzableiterführe (rot) und dem Zustieg übers Kopftörl (violett).

Die Nordwände des Kopftörlgrates mit der Blitzableiterführe (rot) und dem Zustieg übers Kopftörl (violett).

Routencharakter

Alpine Route mit langem Schrofenzustieg.

Schwierigkeit

6 (Stelle) meist 5 und leichter

Absicherung

Die Erstbegeher beließen sechs Schlaghaken, ansonsten mobil abzusichern.

Empfohlene Ausrüstung

Schlingen, Stopper, Cams

Erstbegeher

Sebastian Fuchs, Stefan Larcher, Vitus Auer am 28.08.2018

Zustieg

Von der Wochenbrunneralm über die Gruttenhütte ins Kopftörl und jenseits 250 Hm hinab in den Hohen Winkel. Nun links über Geröll aufwärts in das oberste Eck des Kares (1907 m) ca. 2,5 h. Hierher kommt man auch vom Stripsenjochhaus durch den Hohen Winkel (1,5 h).

Einstieg

Die ersten 200 Hm über den schuttigen und teils brüchigen Vorbau überwindet man erst durch eine Rinne, die in der Verlängerung des Kamins aus der Scharte zwischen 3. Turm des Kopftörlgrats und Leuchsturm herabzieht. Nach etwa 150 Hm quert man rechts auf die Schutterrasse in der Nordwand des Leuchsturm und hält sich links aufwärts zum Einstieg bei einer flachen Platte (siehe Wandfoto und Fototopo).

Abstieg

Vom Ausstieg auf dem Leuchsturm am besten über den Kopftörlgrat (3+) weiter zur Ellmauer Halt und südseitig über den Gamsängersteig hinab zur Gruttenhütte (1,5 h-2 h).

Informationsquelle

Sebastian Fuchs

Topo

Fototopo der Blitzableiterführe an der Nordwand des Leuchsturms

Fototopo der "Blitzableiterführe" an der Nordwand des Leuchsturms


© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung