Home » Klettern » Alpinklettern » Wilder Kaiser » »

Kletterrouten Wilder Kaiser » Hackenköpfe » Südwand

Jungmannschaftspfeiler

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
6 E2
KletterzeitKletterlänge
1-2 h130 m
WandhöheExposition
S
Beliebtheit
Kletterführer Wilder Kaiser
Wandbild mit dem Jungmannschaftspfeiler an den Hackenköpfen

Wandbild mit dem Jungmannschaftspfeiler an den Hackenköpfen

Empfohlene Ausrüstung

7 Express, Bandschlingen

Erstbegeher

M.Becker, O.+R.Gartner, T. Wejbora, Ch. Gärber 05/2000

Ortovox - Wissensplattform für einen nachhaltigen Bergsport

Zustieg

Von Bärnstatt auf dem Normalweg in Richtung Scheffauer bis unter die Südwand des Westl. Hackenkopfes von hier über Grasschrofen zum Einstieg. Hierher gelangt man auch von der Wegscheidalm.

Übernachtung oder Einkehr

Seit die Wegscheidalm von einer Lawine zerstört wurde, bleibt nur noch das Gasthaus Jägerwirt als Einkehr nach der Tour.

Topo

Ein Topo befindet sich im Kletterführer Wilder Kaiser.


© Markus Stadler 1999 - 2021 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox - Wissensplattform für einen nachhaltigen Bergsport
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung