Home » Klettern » Alpinklettern » Wilder Kaiser » »

Kletterrouten Wilder Kaiser » Totenkirchl » Nordseite

Ostlervariante zum Führerweg von 2. zur 3. Terrasse

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
3 E3
KletterzeitKletterlänge
30 Min
WandhöheExposition
70 mN
Beliebtheit
Wilder Kaiser Kletterführer
Die Wandstufe zwischen 2. und 3. Terrasse mit dem ungefähren Verlauf der Ostlervariante (rot) und dem Führerweg (violett).

Die Wandstufe zwischen 2. und 3. Terrasse mit dem ungefähren Verlauf der Ostlervariante (rot) und dem Führerweg (violett).

Routencharakter

Vermutlich nette leichtere Kletterei in festem Fels. Sehr selten begangen.

Schwierigkeit

3 (Stellen), überwiegend leichter

Absicherung

Keine Haken vorhanden.

Empfohlene Ausrüstung

Schlingen

Erstbegeher

Josef Ostler, J. Schaffler am 17.07.1904

Zustieg

Auf dem Führerweg oder einer anderen Route auf die 2. Terrasse des Totenkirchls.

Einstieg

Am linken (östlichen) oberen Ende der 2. Terrasse.

Routenverlauf

Vom höchsten Punkt der Terrasse führt eine Rinne leicht empor. Nach etwa 20 m Ausstieg nach rechts in einen Kessel, in dessen Hintergrund Überhänge. Im linken Eck an Einrissen und durch den linken von zwei Kaminen weiter; schwieriger Ausstieg nach rechts zum östlichen Ende des schmalen, oberhalb der Überhänge verlaufenden Geröllbandes. Hier durch eine Rinne links aufwärts zu einer Gratrippe und auf dieser, über einige Wandln, zum nordöstlichen Eck der 3. Terrasse. (Quelle: AV-Führer).

Übernachtung oder Einkehr

Stripsenjochhaus

Topo

Kein Topo vorhanden.


© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung