Home » Klettern » Alpinklettern » Wilder Kaiser » »

Kletterrouten Wilder Kaiser » Fleischbankpfeiler » Ostwand

Thaller-Stumhofer

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
7 (6/A0)E3
KletterzeitKletterlänge
3-5 h330 m
WandhöheExposition
250 mNO
Beliebtheit
Wilder Kaiser Kletterführer
Kletterroute Thaller-Stumhofer am Fleischbankpfeiler im Wilden Kaiser

Kletterroute Thaller-Stumhofer am Fleischbankpfeiler

Routencharakter

Schöner alpiner Klassiker mit eindrucksvoller Linienführung. Trotz relativ guter Absicherung  aufgrund der ausgesetzten Kletterei und der problematischen Rückzugsmöglichkeiten nicht zu unterschätzen.

Schwierigkeit

7 oder 6/A0 (E3), eine kurze Stelle 7, überwiegend 5 bis 6+

Absicherung

Seit der Sanierung recht gut mit gebohrten Ständen und einer ganzen Reihe an gebohrten Zwischenhaken zusätzlich zu den alten Normalhaken abgesichert. Etwas Eigeninitiative ist aber weiterhin gefragt - vor allem im leichteren Gelände. 

Empfohlene Ausrüstung

Stopper, Friends

Erstbegeher

Wast Thaller, Rudi Stumhofer 1975

Ortovox

Zustieg

Von der Griesner Alm in Richtung Stripsenjochhaus bis unter die Steinerne Rinne. Nun den Weg verlassen und rechts haltend das Kar aufwärts und über eine Schrofenrampe hinauf zum Eggersteig.

Einstieg

Dort wo der Abkürzer auf den Eggersteig trifft befindet sich eine glatte Felsplatte (mit einem Bolt von "Between the Showers"). Links der Platte gehts über Schrofen 80 Meter aufwärts zum Einstieg am Beginn einer Kaminreihe (Standhaken).

Routenverlauf

Die Route führt durch die Kaminreihe aufwärts bis zu einem Absatz und dann diagonal nach links hinaus in die überhängende Wand und aufwärts zum Nordgrat kurz unter dem Pfeilergipfel.

Abstieg

Über den Nordgrat absteigen (Stellen 3) und evtl. abseilen in den Wildanger und über den Eggersteig zurück zum Einstieg (30 - 45 Minuten).

Übernachtung oder Einkehr

Stripsenjochhaus

Informationsquelle

Alpenvereinsführer Kaisergebirge, Kaiserbibel von Wolfgang Müller, Kletterführer Wilder Kaiser

Topo

Ein Topo befindet sich im Kletterführer Wilder Kaiser

Fotos aus der Route

Nach den Einstiegslängen gehts nach links in der Thaller-Stumhofer an der Fleischbank im Wilden Kaiser

Nach den Einstiegslängen gehts nach links.

Der Quergang in der 5. Seillänge in der Thaller-Stumhofer an der Fleischbank im Wilden Kaiser

Der Quergang in der 5. Seillänge.

Die Schlüsselstelle der Thaller-Stumhofer an der Fleischbank im Wilden Kaiser

Die Schlüsselstelle.


© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung