Home » Klettern » Alpinklettern » Berchtesgaden » Kletterrouten » Göllstock

Die gewaltige Westwand des Hohen Göll
Die gewaltige Westwand des Hohen Göll

Der Hohe Göll und seine Trabanten begrenzen den Berchtesgadener Talkessel im Osten. An den zahlreichen Felswänden des Massivs finden sich sowohl beliebte Plaisirrouten und gut abgesicherte Sportklettereien, als auch ernste alpine Abenteuerrouten. Der sehr gute Kletterführer "Berchtesgadener Alpen, Band Ost" von Richard Koller und Georg Sojer aus dem Panico-Verlag beschreibt die Klettermöglichkeiten am Göllstock sehr ausführlich. Die komplette West- und Südseite des Massivs befindet sich im Nationalpark Berchtesgaden. Um die Kletterer und vor allem die Neutourenerschließung zu lenken und regulieren, wurde mit der lokalen Kletterszene ein Kletterkonzept erarbeitet.

Im Folgenden werden einige Ergänzungen dazu und ein paar Routentipps mit Wandbildern und auch einige Topos aufgelistet. Falls ihr Tipps, Topos oder Beschreibungen weiterer Routen habt oder Korrekturhinweise zu den aufgeführten Infos habt, schickt mir eine Mail.

Kletterrouten am Göllstock


Hohes Brett (2340 m)

RoutennameE-Bew. Schönh. Beg. Schwierigkeit
Alteisen (7-) E3 4; 4+; 7-; 7-; 6+; 4
Länge: 230 mZeit: 3 hExpos.: SEbg.: A. Eckenberger, X. Mittermayer 2012
Chromstahl (7) E3 5, 6+, 4, 7, 3
Länge: 230 mZeit: 2 - 3 hExpos.: SEbg.: A. Eckenberger, F.X. Mittermayer 2012
Stahlhart (7-) E3- 6, 3, 6+, 7-, 6-, 3, 3, 4
Länge: 400mZeit: 3 hExpos.: SEbg.: F. Mitterer, F.X. Mittermayer, M. Mitterer 2002
Edelstahl (7) E3- 4+, 7, 5+, 7, 7, 6+, 7, 5 SL 2-4
Länge: 450 mZeit: 4 hExpos.: SEbg.: F. Mitterer, F.X. Mittermayer, 2012
Teamwork (6+) E2- 3, 3+, 4+, 5+, 5-, 5, 6-, 6, 6+, 5, 4+
Länge: 280 mZeit: 3 hExpos.: SWEbg.: P. Knauseder, I. Gugl, M. Schwab, M. Fuchsreiter 2003.

Hoher Göll (2522 m)

RoutennameE-Bew. Schönh. Beg. Schwierigkeit
Raucherbein (6) E3 3, 3. 2, 5, 6, 5+, 6, 6, 5+
Länge: 350 mZeit: 4 - 5 hExpos.: NEbg.: F.-X. Mittermayer, M. Mitterer, C. Braun 2004
Rauchfangkehrer (6) E3+ 3, 3, 4, 5+, 5+, 4, 5, 6, 6-
Länge: 420mZeit: 4 - 5 hExpos.: NEbg.: F. Mitterer, F.-X. Mittermayer 2003
Bayrischer Jodlerwahnsinn (8-) E2+ 9 SL bis 6-; 7, 7, 7+, 3, 5+, 8-, 7, 5, 3
Länge: 580 mZeit: 6 - 8 hExpos.: WEbg.: F. Mitterer, F.X. Mittermayer 2012
Wunderwelt (8-/A0) E2 5-, 4+, 4+, 7, 7+, 1, 6, 8-, 7+/A0, 7-, 5, 6+
Länge: 430 mZeit: 4-5 hExpos.: WEbg.: R. Koller, T. Laube 2002

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung