Home » Klettern » Alpinklettern » Wilder Kaiser » »

Kletterrouten Wilder Kaiser » Treffauer » Nordwand

Schneekar-Schmankerl

Bewertung Ernsthaftigkeit Infos
7- E1
KletterzeitKletterlänge
2 h250 m
WandhöheExposition
200 mN
Beliebtheit
Wilder Kaiser Kletterführer
Wandbild der Treffauer Nordwand mit der Kletterroute Schneekar-Schmankerl.

Die Treffauer Nordwand mit den Kletterrouten "Schneekar-Schmankerl" (violett) und "Via Max" (rot).

Routencharakter

Perfekt abgesicherte alpine Sportkletterroute, in den schwierigeren Längen auf nahezu perfektem Fels.

Schwierigkeit

7- (eine Stelle), meist 5+ bis 6+, erste und letzte SL leichter (6 obl.)

Absicherung

Mit Bohrhaken in geringen Abständen abgesichert.

Empfohlene Ausrüstung

13 Expresschlingen, 50 m Doppelseil

Erstbegeher

Thomas Pletzer und Marcus Sappl am 18.05.2020

Ortovox

Zustieg

Vom Parkplatz Jägerwirt über die Wegscheidalm bis zur Kreuzung mit dem Wilden Kaiser Steig. Hier kurz links und dann gleich wieder rechts der Ausschilderung zum Treffauer folgend am kleinen Wasserfall vorbei ins Schneekar (1,5 h bis 2 h). Am Eingang des Schneekars rechts aufwärts, bis der Weg zum Treffauer nach rechts durch die Schrofen Richtung Süden das Kar wieder verläßt.

Einstieg

Dort wo der Treffauer-Steig nach rechts aus dem Schneekar abbiegt noch etwa 50 Meter am Wandfuß entlang aufwärts bis zum Einstieg unterhalb einer Sanduhr (Blaue Schlinge). Die erste "Seillänge" besteht aus einfacher Schrofenkraxlerei (max. 2), die man meist seilfrei über den Schrofenvorbau aufsteigen wird bis zum gebohrten Standplatz vor der 2. Seillänge. Der Linke Stand gehört zu der Route, der Stand rechts markiert den Beginn der Via Max.

Routenverlauf

Über den leichten Vorbau eine Seillänge zum Fuß des steilen Pfeilers. Über diesen links der Via Max hinauf und Ausstieg in die Treffauer Westflanke.

Abstieg

Am letzten Stand über schmalen Grat nach rechts aussteigen (zwei Bohrhaken). Nun etwa 100 m nach rechts zum Treffauer-Steig queren und über diesen in 20 Min. zurück ins Schneekar.

Übernachtung oder Einkehr

 Gasthaus Jägerwirt

Hinweise

Schattige Route - ideal für heiße Sommertage. Im Frühjahr Schneefeld am Einstieg.

Informationsquelle

Infos und Topo nach Angaben der Erstbegeher.

Topo

Topo der Kletterroute Schneekar-Schmankerl am Treffauer, im Wilden Kaiser.

Topo der Kletterroute "Schneekar-Schmankerl" am Treffauer.


© Markus Stadler 1999 - 2020 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung