Home » Skitouren » Tourenbeschreibungen

Track DownloadPDF Download

Skitour Niedere Tauern - Bruderkogel (2299 m)

Skidurchquerung Östliche Niedere Tauern

Schwierigkeit InfosGesamteindruck
2 / ZS-
HöhenmeterGehzeit Infos
8000 m7 Tage bis 7 h
ExpositionLawinengefahr Infos
alle
Beliebtheit
Skidurchquerungen in den Alpen
Aufstieg zum Bruderkogel auf der Skidurchquerung der Niederen Tauern

In sieben Tagen von Wald am Schoberpass nach Öblarn

Wem die Silvretta-Durchquerung zu überlaufen, die Zillertal-Durchquerung zu anspruchsvoll und die Schweiz zu teuer ist, für den sind die Niederen Tauern genau das richtige. Eine genüssliche Woche auf Gipfeln um die 2000 Meter, Tagesetappen zwischen 5 und 8 Stunden gemütliche Gasthöfe mit freundlichen Wirtsleuten - und fast keine "Konkurrenz" unterwegs, welche die unverspurten Hänge zerackert. Durchquererherz was willst Du mehr? O.K. - Namhafte Gipfelziele, um im Freundeskreis Eindruck zu schinden gibts nicht, dafür viel Landschaft, Ruhe und unvergessliche Erlebnisse....

Ortovox

Anfahrt

Mit PKW fährt man über Salzburg, Bischofshofen und Schladming ins Obere Ennstal. Je nachdem ob man den PKW am Ausgangspunkt oder Endpunkt der Durchquerung abstellen möchte, fährt man entweder bis Öblarn oder weiter bis Wald am Schoberpass bzw parkt zentral in Selzthal, wo die beiden Bahnlinien zusammentreffen.

Die Tour eignet sich gut für die Anreise mit der Bahn. Von München hält der Eurocity nach Graz in Selzthal oder St. Michael  (Fahrzeit gut 4h ab München). Von dort fährt stündlich ein Zug nach Wald am Schoberpass.

Ausgangspunkt

Wald am Schoberpass (849 m). Wer am nachmittag oder abends anreist, kann hier zum Beispiel im Gasthaus Fink übernachten (Tel. 03834/228).

© Markus Stadler 1999 - 2019 | All rights reserved

Kontakt | Impressum | Sponsoring

Ortovox
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. | Datenschutzerklärung